Berlin reopens: Stilsicher auf Tour – Unsere Vintage-Masken zum Neustart

Ab dem 25. Mai sind touristische Veranstaltungen und Touren in Berlin wieder erlaubt. Die Auflage des Berliner Senats lautet: die Einhaltung von Mindestabständen und die Hygieneregeln sind zu beachten.

Wir starten in unsere „Saison“ am Samstag den 30. Mai mit einer „Babylon Berlin Tour“.

Folgende Maßnahmen bzw. Entscheidungen hat Zeitreisen dafür getroffen:

Es finden momentan ausschließlich Rundgänge statt. Unsere videoBustouren starten zu einem späteren Zeitpunkt, hier arbeiten wir mit unserem Busunternehmen noch an einem Sicherheitskonzept. Unsere videoTabletTouren sind wie die Bustouren aber auch multimedial angelegt.

Die maximale Teilnehmerzahl ist zunächst auf 5 Teilnehmer plus Guide beschränkt. Falls das gut funktioniert, werden wir Mitte Juni auf 10 Gäste erhöhen. So können die Mindestabstände eingehalten werden ohne dass die inhaltliche Qualität der Touren leidet.

IMG_5723

Die ersten 50 Gäste bekommen kostenfrei eine Vintage-Maske gestellt. Die Masken sind exklusiv für uns von Kelly Zehe gestaltet worden. Kelly Zehe ist seit Jahren als Theater-Schneiderin aktiv und hat für zahlreiche Projekte im Bereich Film, Fernsehen und Theater gearbeitet. Auch für die Serie „Babylon Berlin“. Unter dem Namen „Feine Schnitte“ bietet sie maßgeschneiderte Bekleidung im Look der Zwanziger bis Fünfziger Jahre an. Für Zeitreisen hat sie ein exklusives Mund-Masken-Design entwickelt, welches an den Art-Déco Stil der Roarging Twenties und an den Film „The Great Gatsby“ erinnert.

 

ef452717-f5db-4e14-90d1-4f23bfb0fdc5

In Kürze können die Masken auch käuflich erworben werden, Bestellwünsche können Sie jetzt schon einmal an post@zeit-reisen.de schicken.

Ansonsten freuen wir uns auf Gäste, mit denen wir (Stil-)sicher auf Tour gehen können!

Scroll to Top