WIR SIND OFFIZIELLER PARTNER VON BABYLON BERLIN

Tanz auf dem Vulkan

Berlin, das Babylon der 20er Jahre. Touren und Events zur Weimarer Republik und zur TV Serie Babylon Berlin.

THE ROARING 20S ARE BACK AT BERLIN FILM FESTIVAL PARTIES

“There’s just something about that period,” says Arne Krasting, whose guide group, Zeitreisen, handles official Babylon Berlin tours. “1920s Berlin is far away but somehow seems modern, more relatable and very, very cool.”

Neuigkeiten & Blog

14. August 2020

Tonfilm ist Kitsch! Tonfilm ist Einseitigkeit! Lehnt den Tonfilm ab! Fordert gute stumme Filme! Diese Forderung erklingt am …im ehemaligen Stummfilmkino Delphi in Weißensee, vorgetragen von den beiden Moderatoren des Abends: Else Edelstahl, der „Grande …

Homepage weiterlesen »

11. Mai 2020

Text: MARCEL PIETHE Bruno Taut und Berlin? Das sagt dem Architektur-Interessierten etwas. Hufeisensiedlung Berlin-Britz, ja klar. Neues Bauen: ökonomisch, sachlich, ohne Schörkel, gerade Flächen. Ein bisschen Bauhaus, ein bisschen De Stijl. Und anderswo in Berlin? …

Homepage weiterlesen »

4. Mai 2020

Da liegt Musike drin…so soll Architekt Hans Poelzig seine Studenten gelobt haben, wenn ihm ein Entwurf besonders gefällt. Hoffentlich hat Poelzig nicht mit Lob gespart bei dem Entwurf zum Wohnhaus in der Tannenbergallee. Verantwortlich ist …

Homepage weiterlesen »

Die Große Babylon Berlin Tour mit Konzert

am 27. März 2020 um 16:00 Uhr

0
Tag
0
Stunde
0
Minute
0
Sekunde

BERLIN REOPENS!

Liebe Gäste unserer Touren,

hier ein Update in Bezug auf die momentane Situation: 

  • Ab dem 26.05. sind Stadterkundungen in Berlin wieder erlaubt!
  • Aktuelle Termine für unsere Touren finden Sie hier .
  • Wir stellen Masken zur Verfügung und sorgen für den empfohlenen Mindestabstand.

Wir freuen uns auf Ihren Berlin-Besuch! #Berlinreopens

Ihr videoSightseeing-Team

Wie kein anderes Jahrzehnt sind die Zwanziger Jahre mit Berlin verbunden

Der Erfolg der Serie “Babylon Berlin” um den Kommissar Gereon Rath zeigen, wie gerade die letzten Jahre der Weimarer Republik faszinieren. Mythen und Legenden ranken sich um das „Sünden-Babel“ und prägen unser Berlin-Bild bis heute. Verwirrend schnelllebig, befreiend und beängstigend, geistreich und gespenstig, glanz- und unheilvoll: die nicht für jeden „Goldenen Zwanziger“ waren voll mit Kontrasten.

Zeitreisen ist offizieller Partner der Serie „Babylon Berlin“. Wir bieten Stadtrundfahrten und Stadtrundgänge zu den Drehorten der Serie, aber auch zu Originalschauplätzen der Zeit an. Während unserer Touren spielen wir über Busmonitore oder auf den Tablets faszinierende historische Filmdokumente und Ausschnitte aus der Serie „Babylon Berlin“ ein. Andere Events und Extras wie Swingkurse, Absinthverkostungen oder Stummfilmvorführungen lassen Sie in die Zwanziger Jahre eintauchen.

Tanzen Sie mit auf dem Vulkan! Kommen Sie mit uns auf eine Zeitreise in das Berlin der späten Zwanziger Jahre. Eine Zeit, in der sich gefährliche Ganoven und akribische Mordkommissare, frivole Nachtgestalten und arme Schlucker sowie kommunistische und nationalsozialistische Straßenkämpfer die Bühne Berlin teilten.​

Die Stadt

Ein Open-Air Museum der Geschichte

Kulisse für das Berlin der Weimarer Republik waren die prächtigen, steinernen Gebäude der Kaiserzeit: Schloss und Reichstag, Mietskasernen und Markthallen, Behördenbauten und Amüsiertempel. Aber auch Bauprojekte der Moderne prägten das Bild der Zwanziger Jahre und machten Berlin zu einem Brennpunkt avantgardistischer Architektur. Die Hoffnung auf einen Neuanfang kennzeichnete auch das neue Bauen. Namhafte Architekten wie Walter Gropius und die Brüder Taut stehen für Gebäude mit klaren Formen und schnörkelloser Gestaltung.

Spannende Zeugnisse sind heute noch das Kino Babylon, das Mosse-Haus, der Rosa-Luxemburg-Platz, Teile des Alexanderplatzes, das Shell-Haus, das Europa-Haus, große Strecken der U-Bahn, einige Ballsäle sowie die großen Wohnsiedlungen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Berlin wird auch hier wieder seiner Rolle als Open Air Museum des 20. Jahrhunderts gerecht.

Die Stadtrundfahrt

Eine multimediale Zeitreise in die Welt von Gereon Rath

Wir sind der offizielle Partner der Serie “Babylon Berlin” und bieten neben unserer Tour “Tanz auf dem Vulkan” auch eine Locationtour zur Serie an. Unternehmen Sie mit uns eine Zeitreise in das Berlin der 20er-Jahre, die Welt von Gereon Rath. Eine Zeit, in der sich gefährliche Ganoven und akribische Mordkommissare, frivole Nachtgestalten und arme Schlucker sowie kommunistische und nationalsozialistische Straßenkämpfer die Bühne Berlin teilen.​

Unsere Stadtrundfahrt führt zu Drehorten der Serie und Originalschauplätzen der Zeit. Wir machen den Realitätscheck zwischen Film und Geschichte. Wo verkehrte Gereon Rath? Was war die Stammkneipe vom Unterweltkönig Muskel-Adolf? Wo wurden öffentlich Leichen ausgestellt? Was ist geblieben von den berühmten Varietés? Wer war der heimliche Herrscher der „Roten Burg“?

Während der Rundfahrt spielen wir über große Monitore im Bus faszinierende Filmclips ein. In der “Babylon Berlin”-Tour die Ausschnitte der Serie. Und in unserer historischen Tour tauchen Josephine Baker, Marlene Dietrich, Friedrich Ebert, Ernst Gennat auf den Monitoren auf, Swing und Charleston sind zu hören. Kommen Sie mit uns auf eine Zeitreise in die legendärste Epoche Berlins!

Der Stadtrundgang

Auf den Spuren von Gereon Rath und der Serie „Babylon Berlin“

Wir sind Partner von „Babylon Berlin“, dem TV-Ereignis des Jahres. Nachdem Bestseller-Autor Volker Kutscher mit seinen Gereon-Rath-Krimis bereits ein Millionenpublikum erobert hat, begeistert die Serie nun die ganze Welt für die aufregendste Stadt der Zwanziger Jahre. Das spektakuläre TV-Ereignis wurde an zahlreichen Originalschauplätzen in Berlin gedreht, z.B. auf dem Alexanderplatz, dem Roten Rathaus oder dem Rathaus Schöneberg.

Auf unserem Rundgang erkunden wir die spannendsten Drehorte und entführen Sie in die Welt des Gereon Rath. Vor Ort zeigen wir auf iPads exklusive Filmausschnitte aus der Serie. Erfahren Sie von uns Hintergrundgeschichten zu den Dreharbeiten, den Schauspielern und den Zwanziger Jahren in Berlin. Wo speist Gereon Rath zu Mittag? Wie ist der Alexanderplatz Teil der Serie geworden? Wo wurden die Toten untersucht und ausgestellt? In welchen Bars und Clubs tanzen die Darsteller der Serie – und wo spielte sich das Nachtleben der Zwanziger Jahre wirklich ab? Werden Sie Teil der faszinierenden Welt von „Babylon Berlin“. Die Tour ist buchbar als Halbtagestour (3 Stunden) und Ganztagestour (6 Stunden).

Die Extras

Essen, Trinken, Tanzen wie in den Zwanziger Jahren

Eine Party, ein Gala-Abend im Stil der Zwanziger Jahre? Wir sind die Experten für diese Epoche! Feiern, tanzen, trinken und singen Sie mit uns wie anno dazumal. Wir organisieren die Location, die Künstler und ein vielfältiges Programm: Ein bisschen Cabaret, ein bisschen Great Gatsby und natürlich Babylon Berlin!

SWING, SWING, SWING

Tanzshow und kleiner Tanzkurs

Zwei Tanzpaare, gekleidet im Stil der Zwanziger Jahre, zeigen Ihnen exklusiv Tanzschritte von Swing und Charleston – oder Sie tanzen gleich mit! Ein kleiner Crashkurs, und die Beine sind locker!

PAUSE MIT STIL

Ballhaus mit Tischtelefon

Genießen Sie bei einer Pause mit Kaffee und Kuchen oder Bier und Bulette die Atmosphäre in einem der letzten original erhaltenen Ballhäuser der Zwanziger Jahre. Sogar das Tischtelefon funktioniert noch!

DIE „GRÜNE STUNDE“

Absinthverkostung

Der grüne Wermut feiert Wiederauferstehung. Daran knüpfen wir an und führen Sie mit einer Degustation in dieses fast vergessene Ritual ein! Oder darf es der berühmte Mampe sein, der Berliner Kräuterlikör?

MEIN KLEINER GRÜNER KAKTUS …

Musik aus den 20er Jahren

Ob eine Männerkapelle à la Comedian Harmonists, eine Swingband mit Frauen oder ein akkordeonspielender Chansonsänger: Wir entführen Sie auch musikalisch in die turbulenten Zwanziger!

AUSFLUG IN DIE STUMMFILMZEIT

Kinoorgel im Babylon

Das Kino Babylon, erbaut in den Zwanziger, birgt einen kleinen Schatz: die einzige deutsche Kinoorgel aus der Stummfilmzeit, die noch am Originalplatz steht. Und diese Orgel wird zum Klingen gebracht!

WIE EINST BEI ASCHINGER …

Alt-Berliner Küche neu entdeckt

Gereon Rath war Stammgast bei Aschinger. Damals war das Europas größter Gastronomiebetrieb. Es gibt nur noch einige wenige Restaurants aus dieser Zeit – wir probieren die Leibgerichte von Gereon Rath!

zeitreisen Veranstaltungs- und Projektmanagement

KONTAKT

+49 30 – 44 02 44 50

post@zeit-reisen.de

Rudi-Dutschke-Straße 26

10969 Berlin

PARTNER VON

MEMBER OF


Kundenbewertungen

KKunde

Scroll to Top